Die Erstellung der thematischen Reiseroute Nr. 5 ermöglicht es Ihnen, eines zu erkunden ungewöhnlicher und wenig bekannter Teil des Territoriums.

Die Route beginnt am antiken Ort Fontevivo, in der Nähe von Molarini, Der Ort verfügt über einen hervorragenden Parkplatz und ist leicht zu erreichen. Er verläuft entlang des Flusses San Marino und folgt dem künftigen Radweg auf dem Flussbett Gessi-Gebiet von Acquaviva und steigt dann in der Nähe des Masso und des Dorfes Pietraminuta ab.

Der Ring präsentiert herrliche natürliche und landwirtschaftliche Besonderheiten, durchqueren die alten Dörfer auf dem Land, heute kleine Wohnzentren.
Die Route ist aufgrund ihrer Länge recht anspruchsvoll

Pfad des Titanen
Thematische Reiseroute Nr. 5
Gorgascura-Pfad
Länge 5 km
Reisezeit: 2 Stunden/2 und 30'

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot


Vorheriger Beitrag
Route Nr. 6 – Castellaccio-Weg
Nächste Lesung
Route Nr. 4 – Ausa – Laiala – Eisenbahnstrecke