Ca Rigo Faetano, der Weg des Titanen, San Marino, Erlebnis, Umweltführer, Trekking, Wandern, Outdoor-Touren, Unternehmungen, Spaziergänge, Besuch, Reiseziel

Trekking in der Republik San Marino und auf dem Cammino del Titano

Trekking in der Republik San Marino und auf dem Cammino del Titano

Im Herzen Europas, eingebettet zwischen den majestätischen Apenninen, liegt ein verstecktes Juwel: die Republik San Marino und der Weg des Titanen. Dieser kleine und unabhängige Staat bietet mit seiner tausendjährigen Geschichte und seiner atemberaubenden Landschaft ein Paradies für Naturliebhaber und Trekkingbegeisterte.

Die Trekkingrouten von San Marino Sie sind wahre Schätze, die es zu entdecken gilt. Einer der faszinierendsten Wege ist der führt zum Monte Titano, der höchste Punkt in San Marino. Unterwegs können Wanderer atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft und die Adriaküste genießen. Die Anstrengung des Aufstiegs wird durch die spektakuläre Aussicht belohnt, die sich auf dem Gipfel eröffnet.

Aber es ist nicht nur die natürliche Schönheit, die die Trekkingrouten von San Marino so besonders macht. Der Weg des Titanen, Ein 43 km langer Rundweg, der den Monte Titano umrundet, ermöglicht es Wanderern, alle neun Burgen der Republik San Marino zu durchqueren und an alten mittelalterlichen Dörfern, Burgen und historischen Ruinen vorbeizukommen, die von der reichen Geschichte dieser kleinen Republik erzählen.

Jeder Schritt mit unseren Umweltführern ist eine Zeitreise, eine Gelegenheit, in sich selbst einzutauchen in Kultur und Traditionen von San Marino.

Darüber hinaus bieten Spaziergänge im Freien und Trekking Vorteile für die geistige und körperliche Gesundheit. Fernab vom Stress und der Hektik des Alltags bietet die Natur von San Marino einen Zufluchtsort des Friedens und der Ruhe. Das Einatmen der frischen Waldluft und das Lauschen des Vogelgesangs kann eine therapeutische Wirkung haben, Reduzierung von Stress und Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Entdeckung der Republik San Marino durch Trekking ein einzigartiges Erlebnis ist, das viel mehr als nur atemberaubende Ausblicke bietet. Es ist eine Reise durch Geschichte, Kultur und Natur, eine Gelegenheit, sich wieder mit der Natur zu verbinden und die Schönheit, die uns umgibt, neu zu entdecken . Ob Sie ein leidenschaftlicher Wanderer oder ein einfacher Naturliebhaber sind, San Marino erwartet Sie mit seinen Wegen und Wundern, die es zu entdecken gilt.

Wenn Sie eine klassische Führung bevorzugen, z.B Entdecken Sie die Geschichte der Republik mit einem Touristenführer, du kannst es nicht verpassen besonderer UNESCO-Besuch. Tauchen Sie ein in die tausendjährige Geschichte von San Marino und erleben Sie ein einzigartiges Erlebnis

San-Marino-Historisches-Zentrum-Foto-Sonne-Sonnenuntergang-Sonnenaufgang-Geschäfte-Einkaufen-Shop-Kunsthandwerk-Weine-Süßigkeiten-Honig-Gastronomie-Wein-Essen und Wein Titano Santo Campo

Der Weg des Heiligen Marino

Der Weg des Heiligen Marino ist Teil eines umfassenderen Projekts zur Valorisierung von Republik San Marino als Ziel für religiösen Tourismus, Pilgerfahrt, Gebet und Andacht auf den Spuren
des Heiligen Gründers, mit einem anderen Blick als dem herkömmlichen.

San Marino ist dader einzige heilige Gründer eines Staates und Schutzpatron einer Republik und einer Diözese,
das zusammen mit seinen Mitpatronen San Leone und Sant'Agata seinen Namen trägt.

Marino war der Bezugspunkt für die Geburt und Entwicklung von älteste Republik der Welt heute vorhanden. Die Christen dieser Nation haben ihn stets besonders verehrt
Hingabe, die noch heute in den Gläubigen lebendig ist, die Erinnerung an die Anwesenheit von San Marino in diesem Gebiet
der Republik, die nach ihm benannt ist, und haben seine Reliquien sorgfältig aufbewahrt
derzeit in der Basilika del Santo aufbewahrt: das schlagende Herz des religiösen Lebens des Staates
des Titanen und der auch für seine Zivilgeschichte einen Ort von großer Bedeutung darstellt.

Der Weg von Santo Marino verfolgt die Schritte des Heiligen, ursprünglich von der Insel Rab – Nella
Norddalmatien: Von hier aus beginnt die Pilgerreise des Glaubens, der Geschichte und der Kultur
in den Fußstapfen des Schutzpatrons und Gründers der Republik, der seinen glorreichen Namen trägt. Am Ende von
Im 3. Jahrhundert kam der Heilige Marino zusammen mit San Leo nach Italien, um die Mauern von zu rekonstruieren
Rimini, und von hier aus zog er hinauf und ließ sich in der Republik San Marino nieder.
Der Weg dann geht es weiter in Richtung San Leo, die befestigte Stadt auf dem Berg Feretrio,
gegründet vom gleichnamigen Heiligen, Freund und Reisebegleiter von San Marino, und schließlich erreicht es
Pennabilli, Bischofssitz der Diözese San Marino – Montefeltro.

Weg des Heiligen Marino
Länge ca. 75 km
Variable Reisezeit

Folgen Sie dem Weg nach oben AlleTrails
Folgen Sie dem Weg nach oben KomootTeil 1Teil 2Teil 3Teil 4


HD-Karte: Reise des Titanen, San Marino-Trekking-Erlebnis, E-Bike-MTB-Ausflug, Republik Apennin, Wandern, Familienurlaub

Path of the Titan – HD-Karte zum Ausdrucken

Eine besondere Art, die Wunder der Republik San Marino zu entdecken, ist zu Fuß durch die Pfad des Titanen, ein Netzwerk von Reiserouten und Routen, die Sie die authentischste und weniger bekannte Seite dieses bezaubernden Ortes entdecken lassen. 

43 Kilometer lang, die Pfad des Titanen verbindet alle neun Burgen von San Marino und ermöglicht es Ihnen, den Monte Titano aus einer 360-Grad-Rundumrundung zu bewundern Berg Titano, Symbol der Republik.

Der Wanderer kann so den Kontakt mit der oft unberührten Natur und der Umgebung genießen und sich immer wieder über das einzigartige Panorama freuen, das San Marino seit jeher auszeichnet.

Die entlang der Routen verwendeten Schilder sind in der Farbe „Blau-Weiß“ gehalten und weisen auf den Cammino del Titano hin, während die „Rot-Weiß“ darauf hinweisen thematische Reiserouten.

Die druckbare Version der Karte von San Marino und Umgebung im Maßstab 1:15.000 steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Route des Cammino del Titan ist hervorgehoben und nützlich für die Planung Ihres Ausflugs.

JETZT KOSTENLOS HERUNTERLADEN (Für den Download ist eine Registrierung erforderlich)

Reise des Titanen, Verbindungen, thematische Reiserouten, Outdoor-Tourismus, San Marino, Erlebnis, Trekking, Kultur, Open-Air

Verbindende Reiserouten – Der Weg des Titanen

Es gibt 16 Routen, die die Routen verbinden Der Weg des Titanen, sowohl innerhalb des Territoriums als auch auf den vom italienischen Alpenverein verwalteten italienischen Routen an der Grenze zur Republik San Marino, wie dem Marecchia-Radweg und dem Weg nach San Leo.

Ziel sind die Wanderrouten, die bei Spaziergängen und Trekking bewältigt werden können den historisch-kulturellen, ökologischen und naturalistischen Charakter verbessernoder Monte Titano und das gesamte Gebiet der Republik San Marino.

Durch diese Verbindungsrouten ist es möglich, leicht zu erreichen Berg Titano durch Wandern und ist sicherlich ein Grund für die Wahl eines Reiseziels, das sich für den Outdoor-Tourismus unter freiem Himmel etabliert.

Die Verbindungsrouten sollen das Wandernetz vervollständigen, um es für alle Nutzer homogen und nutzbar zu machen die internen Reiserouten mit denen des CAI verbinden außerhalb der Grenze und sind unten angegeben:

  1. Lesignano / Cerasolo (IT);
  2. Ventoso / Verucchio (IT);
  3. Windig / Radweg Marecchia (IT);
  4. Radweg Selva della Valle / Marecchia (IT);
  5. Monte Cerreto / Ca' Martino;
  6. Ca' Vagneto / Vallecchio (IT);
  7. Piandavello / Borgo Maggiore;
  8. Gessi von Acquaviva / Monte Cerreto;
  9. Montecchio / Borgo Maggiore;
  10. Marano / Vallecchio (IT);
  11. Montecchio / Stadt San Marino;
  12. Ca' Rigo – Stadt San Marino;
  13. Galavotto / San Leo (IT);
  14. Pennarossa / Stadt San Marino;
  15. Ca' Chiavello – Murata;
  16. Fontevivo / San Leo (IT);
  17. Montegiardino / Gesso (IT);
  18. Hütten / Monte San Paolo (IT).
Pfad des Titanen San Marino Erlebnis Fahrrad Nic Foto Besuch Outdoor-Reiseziel Türme Valmarecchia Pinienwald Gessi Abenteuerpark Trekking MTB

Reiseroute – Der Weg des Titanen

Die Reiseroute Der Weg des Titanen Es ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte, um das Territorium der Republik San Marino vollständig zu entdecken. Die Reiseroute Der Camino besteht aus einem 43 km langen Ring und windet sich um den Monte Titano, der von jedem Punkt der Route aus immer sichtbar ist, um die Naturschönheiten zu entdecken, die das alte Land der Freiheit, oder besser gesagt, umgeben Republik San Marino.

Es richtet sich nicht nur an Trekkingbegeisterte, die mit Sicherheit eine für sie passende Reiseroute und Herausforderung finden Lust auf Erkundung, aber auch für diejenigen, die es machen wollen entspannender und angenehmer Spaziergang in der Natur, vielleicht mit Familie, Kindern usw so viel Lust, Spaß zu haben.

Der Weg Cammino del Titano ermöglicht Ihnen die Verbindung weitere 8 thematische Routen, alles auf dem Gebiet von San Marino. Dabei handelt es sich (bis auf eine) um thematische Rundwege mit mittlerem/leichtem Schwierigkeitsgrad, die es Ihnen ermöglichen, einige besondere Orte der Republik besser zu entdecken.

 

Der Pfad des Titanen Es kann in einem Rutsch an einem einzigen Tag durchgeführt werden, ist jedoch nur mit dem richtigen körperlichen Training ratsam. Mit 43 km lang es ist ein positiver Höhenunterschied von ca. 1700 mDazu braucht es ein wenig Entschlossenheit, gute Planung und immer die richtige Kleidung.

Pfad des Titanen
Länge ca. 43 km
Variable Reisezeit

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot


Ca Rigo Faetano, der Weg des Titanen, San Marino, Erlebnis, Umweltführer, Trekking, Wandern, Outdoor-Touren, Unternehmungen, Spaziergänge, Besuch, Reiseziel

Route Nr. 8 – Ca' Rigo-Pfad

Ausgehend von der Mitte des kleinen, aber eindrucksvollen Weiler Cà RigoAuf dieser Route können Sie schnell zwei Luftschutzbunker erreichen, die während des Zweiten Weltkriegs beim Durchzug der Front gegraben wurden und noch offen und sichtbar sind.

Auf der Straße können Sie auch eine für unser Gebiet typische Ödlandlandschaft voller Tiere und Fußabdrücke durchqueren, mit einem wunderschönen Blick auf den Monte Titano, und so knapp oberhalb der Stadt Cà Rigo aufsteigen, die in kurzer Zeit erreichbar ist.

Der kleine Weiler verfügt außerdem über Parkplätze sowie einen Bar- und Restaurantservice.

Pfad des Titanen
Thematische Reiseroute Nr. 8
Ca' Rigo-Pfad
Länge: ca. 4,5 km
Fahrzeit: 1 Stunde und 30 Minuten

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot


Montecerreto San Marino thematische Reiseroute Reise des Titanen

Route Nr. 7 – Monte Cerreto-Weg

Im Schloss von Acquaviva, im Herzen des Monte Cerreto-Parks, verläuft die Route Nr. 7, das aussieht wie ein einfache Route, ohne besondere Schwierigkeiten, mit geringem Höhenunterschied und leicht zugänglich, geeignet für Bildungsrouten für Schulklassen oder Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Projekt „San Marino für alle“.

In Kombination mit der Nähe des San Marino Adventures Parks, der einfachen Erreichbarkeit, der friedlichen Natur, die Ruinen der Burg, wo der Placito Feretrano unterzeichnet wurde, der Blick auf das historische Zentrum der Stadt San Marino, den Sacello del Santo und Montefeltro sind die perfekten Voraussetzungen für die Durchführung von Kultur- und Inklusionsaktivitäten, die mit der Entdeckung des Territoriums und der Geschichte der Republik San Marino verbunden sind.

Pfad des Titanen
Thematische Reiseroute Nr. 7
Monte-Cerreto-Weg
Länge: ca. 1,5 km
Fahrzeit: 30 Minuten
Auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot


Cammino del Titan Reiseroute Castellaccio Pfad Trekking Wandern Fahrrad San Marino Was zu tun ist, Besuchskarte, Wanderkarte

Route Nr. 6 – Castellaccio-Weg

Route Nr. 6, der Castellaccio-Weg, entwickelt sich im Schloss von Fiorentino, am Toro-Graben und am Monte Seghizzo, ein Ort der Erhaltung der Ruinen und der Geschichte von Castellaccio.

Sie beginnen in der Nähe der Brücke über den Wildbach San Marino und steigen am Graben entlang zu einem fabelhafte natürliche Umgebung voller wilder Tiere, Charme und wunderschöner Aussicht, gegeben durch die Klippe des Monte Pennarossa und den Wald des Monte Seghizzo.

Die Reiseroute verläuft an einem wilden und faszinierenden Ort.

Pfad des Titanen
Thematische Reiseroute Nr. 6
Castellaccio-Weg
Länge: ca. 3,5 km
Reisezeit: 1 Stunde und 30 Minuten

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot


Pfad des Titanen – Reiseroute Nr. 5 Gorgascura-Pfad, San Marino, Erlebnis, Trekking, Spaziergänge im Freien, Open-Air-Hotel in Montefeltro, Rimini

Route Nr. 5 – Gorgascura-Pfad

Die Erstellung der thematischen Reiseroute Nr. 5 ermöglicht es Ihnen, eines zu erkunden ungewöhnlicher und wenig bekannter Teil des Territoriums.

Die Route beginnt am antiken Ort Fontevivo, in der Nähe von Molarini, Der Ort verfügt über einen hervorragenden Parkplatz und ist leicht zu erreichen. Er verläuft entlang des Flusses San Marino und folgt dem künftigen Radweg auf dem Flussbett Gessi-Gebiet von Acquaviva und steigt dann in der Nähe des Masso und des Dorfes Pietraminuta ab.

Der Ring präsentiert herrliche natürliche und landwirtschaftliche Besonderheiten, durchqueren die alten Dörfer auf dem Land, heute kleine Wohnzentren.
Die Route ist aufgrund ihrer Länge recht anspruchsvoll

Pfad des Titanen
Thematische Reiseroute Nr. 5
Gorgascura-Pfad
Länge 5 km
Reisezeit: 2 Stunden/2 und 30'

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot


alte Eisenbahnlinie, Trekking, alte Eisenbahn, Ausflug, naturalistische Umweltführer, touristische Führungen, San Marino, Rimini, Montefeltro, Spaß, Abenteuer, Laiala-Park, Kinder, Familie, Eltern

Route Nr. 4 – Ausa – Laiala – Eisenbahnstrecke

Dieser Weg ist die einzige nicht kreisförmige thematische Route und entwickelt sich zwischen der Burg von Serravalle und der von Domagnano mit dem Ziel, die Wechselfälle der Antike zu erzählen Blauer und weißer Zug und die beiden Parks „Ausa“ und „Laiala“ zu vereinen.

Vom antiken Bahnhof Dogana aus gelangt man zunächst nach Serravalle der Weg, den die Gleise einnahmen, im Ausa-Park und entlang des Baches auf der Seite der Cinque Vie, auf einer neuen Route, umgeben von Bäumen, Landschaft und jahrhundertealten Eichen.

Anschließend durchqueren Sie den Laiala-Park und erreichen Domagnano die alte Eisenbahnstrecke, bereits vorhanden, jetzt Fuß- und Radweg.

Pfad des Titanen
Thematische Reiseroute Nr. 4
Ausa – Laiala – Eisenbahnstrecke
Länge ca. 7,5 km
Fahrzeit: 2,5 Stunden

Folgen Sie dem Weg nach oben Komoot